2017_ScouTown

Bezirkslager „ScouTown“ im Diözesanzentrum in Rüthen vom 29. Juli – 8. August

Am Samstag den 29. Juli 2017 ging es um 9.00 Uhr los mit dem Bus in Richtung Rüthen, gespannt auf das Bezirkslager, die anderen Stämme, Aktionen und den Sommer. Nach rund vier Stunden Fahrt kamen wir auf unserem Platz, dem Diözesanzentrum von Paderborn in Rüthen an.

Der Vortrupp hatte auch schon einige Arbeit geleistet: Der Kudu-Club und weitere helfende Hände hatten eine große Jurtenburg mit der Recycle-Bar aufgebaut, die uns das ganze Lager über mit kühlen Getränken und Süßigkeiten versorgen sollte, sowie das Orga-Team. Das schon fleißig unsere Plätze abgesteckt und Vorbereitungen getroffen hatte.

Nach dem Ausladen, ging es zuerst einmal ans Aufbauen, wo kommt welches Zelt hin? Welches Teil gehört zu welchem Zelt? Nach dem das alles geklärt und aufgebaut war, fing langsam das Lagerleben an: Gruppeneinteilung für die Dienste, Zelte beziehen, Schlafplatz einrichten und und und.

Bezirkslager „ScouTown“ im Diözesanzentrum in Rüthen vom 29. Juli – 8. August weiterlesen

Helge hat seine Kuratenausbildung abgeschlossen

Kaltenbrunn. (bk) Mit Lebenswelten von Kinder- und Jugendkirche sowie mit speziellen Bildergebnis für kuratenkreuzAngeboten für bestimmte Altersgruppen beschäftigten sich am Wochenende 13 Teilnehmer der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) unter Leitung von vier Theologen/innen im Jugendhaus. Die jungen DPSG-Führungskräfte mit unterschiedlichen Aufgaben waren zum Kuratenkurs aus ganz Bayern, Baden-Württemberg und Hessen angereist.

Helge hat seine Kuratenausbildung abgeschlossen weiterlesen

Leiterwochenende in der Herzeklinge vom 27. – 29. Mai 2016

Am Freitagnachmittag, den 27. Mai 2016 ging es los in Richtung Herzeklinge im Odenwald, kurz hinter Heddesbach. Dort sollte uns eine kleine Hütte umgeben von Wald, ohne Strom oder fließend Wasser erwarten. Nach kleineren Anfahrtsschwierigkeiten hatten wir sie dann doch gefunden.
Eine kleine weiße Hütte mit grünen Läden. Leiterwochenende in der Herzeklinge vom 27. – 29. Mai 2016 weiterlesen

Neue Knie-Tische für die Stammeslager

Nachdem auf den letzten Lagern immer wieder die Knietische als Sitz- und Turngelegenheiten genutzt wurde, hatten diese langsam ihren Dienst getan, so entschloss sich die Leiterrunde, an einem neuen (hoffentlich) stabileren System. So setzten sie sich zusammen planten, entworfen und kauften ein, damit es alles noch vor Pfngsten fertig werden würde. So stand 3 Wochen vor Pfingsten der Plan zum Bau der neuen Knietische, sie sollten statt nur 4 Beinen, 6 Stück bekommen und mit einer Schrauben/Kloben-Kombination befestigt werden.

Am 4. Mai 2016 traf sich dann eine kleine Gruppe an Leitern plus Rover um die Knietische zu bohren und zu verschrauben. Es wurde ein langer Abend, doch er endete erfolgreich. Es wurden noch kurz die neuen Regeln zur Verwendung und Nutzung geklärt und schon war alles bereit.

Die Knietische waren fertig für Pfingsten in Westernohe 2016, so konnte unser erstes Lager 2016 kommen.